[Home]    [Sitemap]    [Impressum]     
»  Beginnen Sie hier
Ihre Tour durch
Deutschland!
zur Deutschlandkarte
»  Wählen Sie hier Ihre Kategorie aus:




Weltkulturerbe / UNESCO Welterbe in Deutschland






 Ihre Suche auf
 deutschland-panorama.de


Herborn

Stadtansichten
alle Städte
in Deutschland

» Auswahl der Stadtansichten

Wählen Sie aus:
Marktplatz
Marktplatz
Panorama
Hohe Schule
Hohe Schule
Panorama
Breiter Winkel
Breiter Winkel
Panorama
Kornmarkt
Kornmarkt
Panorama
Dillturm
Dillturm
Panorama
Kirche und Druckerei Corvin
Kirche und Druckerei Corvin
Panorama
Holzmarkt und Untertor
Holzmarkt und Untertor
Panorama
Holzmarkt und Kornmarkt
Holzmarkt und Kornmarkt
Panorama
Übergang Schulberg
Übergang Schulberg
Panorama
Schlosshof
Schlosshof
Panorama
Informationen zu Herborn
Bundesland: Hessen
Einwohnerzahl: 20.936
Allgemeines:
Die romantische Fachwerkstadt am Fuße des Westerwaldes gehört zu den besterhaltenen mittelalterlichen Stadtanlagen Deutschlands. Entdecken Sie Herborns malerische Gassen und Winkel! Sehenswerte Altstadt mit historischem Rathaus, Stadtkirche, Schloss und Stadtbefestigung mit vielen gut erhaltenen Türmen. Einen geführten kurzweiligen Stadtrundgang können Sie jederzeit bei uns buchen! Bummeln Sie durch die stimmungsvolle Fußgängerzone, über attraktive Marktplätze, stöbern Sie in gut sortierten Läden und verweilen Sie in gemütlichen Cafés und Restaurants. Genießen Sie ein frisch gebrautes Herborner Bier! Gefeiert wird bei uns oft und gerne – z. B. das Weinfest, das Sommerfest, der beliebte Martinimarkt oder die Bärenkirmes.

Immer einen Besuch wert ist der Vogelpark im Stadtteil Uckersdorf. In einer prachtvollen Gartenanlage leben rund 100 einheimische und fremdländische Vogelarten. Auf die kleinen Besucher warten die Tiere des Streichelgeheges.

Und in der Freizeit? Wie wär’s mit Wellenbad und Sauna, Freibad, Theater (KulturScheune), Ausstellungen, Kegelzentrum, Reitplatz, Tennisanlagen, Kanusport, Segelflug, Nordic Walking, Radfahren und Wandern in unserer reizvollen Mittelgebirgslandschaft?

Lassen Sie es sich gut gehen bei uns!
Geschichte:
Schon zur Zeit der Verleihung der Stadtrechte im Jahr 1251 war Herborn ein wichtiger Warenumschlagplatz im Schnittpunkt historischer Handelsstraßen. Die Grafen, Fürsten und Herzöge von Nassau übten die Herrschaft aus und waren auch für die Gründung der „Hohen Schule“ im Jahr 1584 verantwortlich. Noch heute gruppieren sich die malerischen Fachwerkhäuser eng um den Gebäudekomplex der Hohen Schule (dieser reformierten Akademie), in dem heute das Museum seinen Platz gefunden hat. Wenige Schritte weiter steht das 1589/90 erbaute Rathaus mit seinem berühmten Wappenfries. Davor der Löwenbrunnen von 1732. Das Schloß aus dem 13. Jahrhundert erhebt sich über dem Stadtkern, hier oben steht auch seit den Zeiten der karolingischen und ottonischen Kaiser die immer wieder umgebaute und erweiterte Stadtkirche.


Information:

Linktipps:
:: Stadthomepage
:: meinestadt.de
:: Varta-Hotelführer
:: Sehnsucht
:: deutschland.de
:: Bahnverbindung

Empfehlung:
Deutsche Zentrale
für Tourismus




[nach oben]

© 2001 - 2015 Olaf Vernunft