[Home]    [Sitemap]    [Impressum]     
»  Beginnen Sie hier
Ihre Tour durch
Deutschland!
zur Deutschlandkarte
»  Wählen Sie hier Ihre Kategorie aus:




Weltkulturerbe / UNESCO Welterbe in Deutschland






 Ihre Suche auf
 deutschland-panorama.de


Lüneburg

Stadtansichten
alle Städte
in Deutschland

» Auswahl der Stadtansichten

Wählen Sie aus:
Am Sande
Am Sande
Panorama
Fußgängerzone 1
Fußgängerzone 1
Panorama
Fußgängerzone 2
Fußgängerzone 2
Panorama
Wasserviertel
Wasserviertel
Panorama
Blick auf die Nikolaikirche
Blick auf die Nikolaikirche
Panorama
Kurpark
Kurpark
Panorama
An den Reeperbahnen
An den Reeperbahnen
Panorama
Informationen zu Lüneburg
Bundesland: Niedersachsen
Einwohnerzahl: 70.000
Allgemeines:
Die niedersächsische Stadt Lüneburg liegt zwischen der Elbe und der Heide. Sie ist bekannt für ihre vielzähligen Heideflüsse, Moor- und Naturseen. Somit bietet die Stadt eine Vielfalt an Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten. Neben Rad fahren und wandern kann man auch mit dem Pferd die Gegend erkunden. Im Mittelpunkt steht allerdings der Golfsport, welcher an mehreren Stellen Lüneburgs ausgeübt werden kann. Über sportliche Aktivitäten hinaus, verfügt die Stadt auch über ein kulturelles Angebot: Theater, Museen und Galerien laden zum Kennlernen ein.
Geschichte:
0956 - erste urkundliche Erwähnung "Luniburcs"

1013 - erste geschichtliche Senkungserscheinung

1189 - Stadtrecht verliehen

1230 - das älteste Rathaus entsteht

1250 - Erwähnung einer Palisadenbewehrten Stadtumwandlung

1273 - die Saline erhält das Salzmonopol im Fürstentum Lüneburg

1381 - schließt sich der Hanse an

1390-1395 - Schaffung eines wichtigen Wasserweges zwischen Lübeck und der Elbe

1430 - Zweite Wasserverbindung zwischen Elbe und Ostsee

1623-1629 - Durch den dreißigjährigen Krieg wird Saline stark geschädigt, Beginn der Verarmung

1659 - Gründung des Salzkontors, übernimmt zentrale Vermarktung des Salzes

1700-1703 - Johann Sebastian Bach ist Chorschüler an der Michaelisschule

1799 - Salinenreform tritt in Kraft, Rechnungs- und Finanzwesen wird neu geordnet

1846 - erhält eine kommunale Verfassung

1848 - Bahnhof fertig gestellt

1918 - Übergang vom Kaiserreich zur Republik verläuft störungsfrei

1923 - Saline wird Aktiengesellschaft

1980 - Lüneburger Saline stellt ihre Produktion ein


Information:

Linktipps:
:: Stadthomepage
:: meinestadt.de
:: Varta-Hotelführer
:: Sehnsucht
:: deutschland.de
:: Bahnverbindung

Empfehlung:
Deutsche Zentrale
für Tourismus




[nach oben]

© 2001 - 2015 Olaf Vernunft